1 Duo Scacciapensieri Hüenerweid, Turnhalle Nr.4
2 Andreas Thiel Gemeindehaus, Parterre
3 Streichmusik Schmid Altersheim Hofwiesen, Grosser Saal
4 Tanja Kummer, Dide Marfurt Bibliothek
5 Pat Perry Alexander Bertea Dorftreff, Grosser Saal
6 Swissragtimes Alexander Bertea Dorftreff, Kino
7 Bombay Suicide Dorfschulhaus, Singsaal Dachstock
8 Sabine Furrer, Andreas Gada, Sabine Bärtschi Reformierte Kirche
9 Marianne Raçine Quartett Reformiertes Kirchgemeindehaus, Saal
10 Maja Graf, Gabriela Huldi Atelier Kunst Plus

Porträts

Duo Scacciapensieri Atemberaubende Akrobatik mit dem „Duo Scacciapensieri“
Halsbrecherische Aktionen auf dem Einrad, immer scharf am Rand des Absturzes, bietet das Duo Scacciapensieri mit dieser weltweit einmaligen Einradnummer. Der meisterhafte Balanceakt mit artistischen Höchstleistungen und schreiend komischen Einlagen lässt dem Publikum den Atem stocken.
Die Künstler aus Dietlikon wurden in Japan, Kanada und Amerika ausgezeichnet für ihre Show.
Bitte beachten: letzte Vorstellung dieser Künstler ausnahmsweise um 22.00 Uhr
Andreas Thiel Andreas Thiel mit Ausschnitten aus „Der Humor“
Andreas Thiel ist vielleicht der schwärzeste Politsatiriker der Schweiz, gleichzeitig aber auch ein poetischer Schwärmer und zudem ist er überzeugt, dass Humor entwaffnend und dadurch friedensfördernd ist. Dank seiner messerscharfen Sprache und seinen philosophischen und frechen Texten wurde er vielfach ausgezeichnet.
Streichmusik Schmid Unterhaltungs- und Tanzmusik mit der Appenzeller Streichmusik Schmid
Die Schmids aus Walzenhausen musizieren bereits in fünfter Generation mit Hingabe als Appenzeller Streichmusik. – Die Seele des Appenzellers zeige sich in seiner Musik. Und in diese Seele gewährt Ihnen die Kapelle Schmid einen breitgefächerten Einblick – authentisch und lüpfig!
Tanja Kummer, Dide Marfurt Spoken Word und Slampoetry mit Musik
Die Thurgauer Schriftstellerin Tanja Kummer liest neue Texte und bringt dabei gewohnte Wortgerüste ins Wanken. Dide Marfurt spielt alte Instrumente wie Drehleier, Halszither, Helvetische Sackpfeifen oder dasTrümpi – seine Virtuosität ist die Vielfalt. Ein buchstabenpraller Auftritt mit authentischer Musik.
Pat Perry Zauberweltmeister Pat Perry zeigt Ausschnitte aus seiner Bühnenshow
Wann hatten Sie zum letzten Mal von etwas nicht die leiseste Ahnung? Der Zauberweltmeister Pat Perry bietet Ihnen dieses inzwischen so rare Gefühl. Ganz nah, ganz einfach, witzig und inspirierend, direkt aus dem Leben, aber absolut rätselhaft. Verstehen Sie für einmal Bahnhof und geniessen Sie es in vollen Zügen.
Swissragtimes Stummfilme mit Ragtime Melodien und Schlagzeug-Effekten
Wer kennt sie nicht, die Filmklassiker der Stummfilmzeit: Charlie Chaplin und Laurel & Hardy.
Sie bilden den humoristisch-visuellen Hintergrund, vor dem die Swissragtimers – Pianist Martin Jäger und Schlagzeuger Felix Fürer – ihre Programme musikalisch entwerfen. Mit rasanten Ragtimes begeistern sie auf der ganzen Welt ihr Publikum. Gemeinsam sind sie Meister des musikalischen Slapsticks.
Bombay Suicide Irish folk lässt von der grünen Insel träumen
Die Dietliker Band ‚Bombay suicide‘ präsentiert Ausschnitte aus ihrem erfolgreichen Repertoire. Gitarre, Banjo, Geige, Akkordeon, Tin Whistle werden durch schlichte Perkussion ergänzt. Simple und mehrstimmige Melodien prägen die erzählten Geschichten über Freiheit, Arbeit, Alkohol sowie die See und – last but not least – die Liebe.
Sabine Furrer, Andreas Gada, Sabine Bärtschi Romantisches Klassik-Konzert
Die drei KammermusikerInnen Sabine Furrer Violine, Andreas Gada Klavier und Sabine Bärtschi Violoncello, begeistern mit Werken von Michael Glinka, Joseph Haydn und Franz Schubert. Geniessen Sie diese wunderbare Musik in der Stille der kleinen reformierten Dorfkirche.
Marianne Raçine Quartett Das Marianne Racine Quartett
Die Sängerin und Jazzpianistin Marianne Racine präsentiert mit Humor und gediegenem Handwerk swingender straight ahead vocal jazz samt ein paar Eigenkompositionen. Mitverantwortlich für Groove und solistische Höhenflüge zeichnen die berüchtigten Gebrüder Baschnagel (Drums und Trompete) sowie Bassist Patrick Sommer. Ein Highlight für Jazzfans und solche die es werden möchten.
Maja Graf, Gabriela Huldi Underground – Freiraum für Kunst
Eine Erlebnisausstellung mit Bildern, Installationen, Objekten. – Führung und Performance durch die Künstlerinnen Maja Graf, Gabriela Huldi und andere Frauen die seit Jahren in Dietlikon einen Begegnungsraum für Kunst betreiben. Ein einmaliges Kunsterlebnis für Frauen und Männer.

 Künstlersponsoren: